TV, Film und Serien

Aufgewachsen in Afghanistan - 20 Jahre ohne Frieden - TV-Tipp

Quelle: ENTERTAINMENT MEDIA GROUP AG (Glomex)

Es gibt wohl keinen Dokumentarfilm, der je so eindrücklich das Leben einer afghanischen Familie eingefangen hat. Er erzählt Mirs persönliche Geschichte, eng verwoben mit der Geschichte seines Landes in einer Zeit die geprägt ist von Armut, Zerstörung, Hoffnung und Fortschritt. Mir ist erwachsen geworden in den 20 Jahren des erfolglosen Krieges gegen die Taliban. Die erneute Machtübernahme im August 2021 erlebt er in Kabul, als junger Kameramann. Er hat noch nie in einem Land gelebt, in dem Frieden herrscht.